Infokanal / interaktiver Infokanal mit HbbTV

Steigerung der Attraktivität

Ein eigener Infokanal kann die Attraktivität und Positionierung des Kabelnetzes innerhalb des Telekom-Marktes erheblich steigern. Dank moderner Web-Technologie lassen sich viele vorhandene Inhalte auf regionalen und lokalen Webseiten direkt weiterverwenden. Ebenso sind nützliche Informationen wie Fahr- und Flugpläne sowie Wetter einfach einzubinden. 
 
Ein wichtiger Beitrag zur Attraktivität ist auch die Bildqualität. So kann heute ohne grosse Mehrkosten der Infokanal in voller HD-Qualität generiert werden. Selbstverständlich bedeutet dies, dass der Infokanal in Digitaltechnologie (DVB-C) erzeugt und ausgestrahlt wird. Wichtig ist die Einbindung in das gesamte Signalisierungskonzept, so dass der Kanal bei einem Suchlauf automatisch gefunden wird.  

Noch attraktiver dank HBBTV

HbbTV steht für Hybrid Broadband Broadcast TV. Dies ist die Verknüpfung von Internet und Digital-TV. Damit lassen sich, ähnlich wie bei Teletext, zusätzliche Inhalte übertragen. Allerdings kommt hier die Internet/Web-Technologie zum Einsatz mit entsprechender Multimedia Fähigkeit.
Der Nutzen ist ein noch viel interessanterer Infokanal mit vielen Informationen und Inhalten, die sich mit jedem HbbTV-fähigen Fernseher abrufen lassen. 

 

  • Wetterprognosen
  • SBB-Fahrplan
  • Flugplan
  • Lokale Ereignisse ab den verschiedenen Gemeinde-Webseiten
  • Mediatheken (auch anderer Programme)
  • Ergänzung mit Spartenprogrammen
  • Etc.